Wo andere rausrennen, rennen wir rein!
Share It

Am Nachmittag des 11.01. wurde die...

Unwettereinsatz - Aufräumarbeiten am 15.09.

Nicht alle Schäden konnten nach dem Starkregen am Abend zuvor beseitigt werden, am 15.09. rückte unsere Feuerwehr noch einmal aus, um nach dem Unwetter zu helfen.

Um 08.21 Uhr wurde Stiller Alarm ausgelöst, sechs Kameradinnen und Kameraden rückten daraufhin mit zwei Fahrzeugen aus. Die Hilfeleistung galt vor allem einem Gebäude, bei dem am Abend zuvor keine Sicherungs- oder Pumparbeiten durchgeführt werden konnten, da es von allen Seiten geflutet wurde. Mit Pumpen, Schaufeln, Besen und Nasssauger wurde versucht, die gröbsten Verunreinigungen zu beseitigen.

Gegen 15.00 Uhr waren unsere Einsatzkräfte dann wieder eingerückt und konnten den Unwettereinsatz, nach dem Reinigen der Ausrüstung, beenden.