Retten, löschen, bergen, schützen
Share It

Am Nachmittag des 11.01. wurde die...

Kameradin absolviert "Feuerwehrmatura"

Ein breit gefächertes Fachwissen müssen die Absolventen des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold bei der Prüfung vorweisen können, deshalb wird dieser Bewerb feuerwehrintern oft als "Feuerwehrmatura" bezeichnet.

Als erste Frau unserer Feuerwehr und als zweites Mitglied der Feuerwehr Hörmsdorf überhaupt absolvierte LM Kathrin Kribernegg am 04.04.2009 an der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark diesen Bewerb.

Dabei gilt es Prüfungen auf den Gebieten Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen-Ermitteln-Entscheiden, Brandschutzpläne, Formulieren und Geben von Befehlen, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren und Verhalten vor einer Gruppe abzulegen.

Nicht umsonst gilt dieser Bewerb, den die Kandidaten als Einzelbewerb absolvieren, als eine der höchsten zu erreichenden Auszeichnungen im steirischen und österreichischen Feuerwehrwesen - die Kameraden der FF Hörmsdorf gratulieren LM Kribernegg herzlich zu diesem Erfolg, welche übrigens unter 69 Teilnehmern aus der gesamten Steiermark den guten 27. Platz erreichte.

Bilder: ABI d.V. Thomas Meier, LFV Steiermark