Retten, löschen, bergen, schützen
Share It

Am Nachmittag des 11.01. wurde die...

Feuerwehrausflug

Der Feuerwehrausflug 2018 führte unsere Kameradinnen und Kameraden sowie Festhelfer nach Graz und in die Südsteiermark. Flughafen, Luftfahrt- und Bauernmuseum sowie Brauerei standen auf dem Programm.

Um 07.30 Uhr startete man mit dem Busunternehmen Kastner Richtung Flughafen Graz, wo man im Rahmen einer Führung einiges Wissenswertes zu den Abläufen im Hintergrund erfuhr. Ein besonderes Highlight war natürlich die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr. Danach ging es zum direkt neben dem Flughafengelände gelegenen Österreichischen Luftfahrtmuseum Graz-Thalerhof. Luftfahrtgeschichte und die Besichtigung der ausgestellten Luftfahrtgeräte sorgten für einen kurzweiligen Vormittag.

Nach dem Mittagessen in Kalsdorf ging es nicht, wie ursprünglich geplant, auf den Schöckel, leider hatte das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, sondern zum Erinnerungshof Hermann in St. Nikolai. In diesem beeindruckenden Privatmuseum wurde man durch die auf 500 m² ausgestellten zahlreichen Werkzeuge, Gerätschaften und Hausrat aus früherer Zeit geführt, wobei der Umfang und Zustand der Sammlung sowie die Liebe mit der die Familie Hermann diese Sammlung hegt und pflegt mehr als nur eine Empfehlung wert ist.

Die Brauerei Flamberger, ebenfalls in St. Nikolai gelegen, bildete den "kulturellen" Abschluss des Tages. Von Brauereibesitzer Michael Löscher wurden wir sehr pointiert in die Geschichte des Bieres eingeführt und hatten dabei Gelegenheit einige der zahlreichen selbstgebrauten Biersorten zu verkosten. Auch eine Besichtigung der Brauerei stand anschließend am Programm. Kulinarisch endete der Tag dann beim Buschenschank Großschmidt Edelsee, bevor man die Heimreise antrat und kurz vor 22.00 Uhr wieder beim Rüsthaus in Hörmsdorf eintraf.