Retten, löschen, bergen, schützen
Share It

Am Nachmittag des 11.01. wurde die...

ÖFAST - Atemschutzträger testen Fitness

Ein weiterer Trupp unserer Feuerwehr absolvierte am 18.06. den österreichischen Feuerwehr Atemschutztest und konnte diesen positiv abschließen.

Auch diesmal bewiesen die drei eingeteilten Kameraden ihre Eignung zum Tragen des schweren Atemschutzes beim jährlichen ÖFAST. Nach 200 m gehen, 100 m gehen mit zwei B-Schläuchen, 180 Stufen steigen, 100 m gehen mit zwei 20 l Kanistern, dem mehrachen über- und untersteigen von Hindernissen und zuletzt dem Rollen eines C-Schlauches konnte den drei Kameraden deren Tauglichkeit zum Tragen des schweren Atemschutzes für ein weiteres Jahr bescheinigt werden.