Retten, löschen, bergen, schützen
Share It

Wieder stiller Alarm für unsere Feuerwehr am...

Techbnische Einsatzübung Forstunfall

Zwei eingeklemmte Personen nach einem Forstunfall galt es für unsere Mannschaft bei der Einsatzübung am 09.02. zu befreien.

16 Kameradinnen und Kameraden rückten mit allen drei Fahrzeugen zum Übungsort aus und fanden eine unter einem Baum und eine unter einem Wurzelstock eingeklemmte Person vor. Als Erstmaßnahme kümmerte sich jeweils ein Ersthelfer um die Verletzten, inzwischen wurden die technischen Rettungsmaßnahmen vorbereitet, die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet.

Nach dem Sichern des Baumes mit der Seilwinde wurde dieser mit den Hebekissen gehoben und der Eingeklemmte so befreit. Der zweite Verletzte konnte unter Zuhilfenahme der Seilwinde, mit welcher der Wurzelstock weggezogen wurde, aus seiner Lage befreit. Nach rund zwei Stunden, der Nachbesprechung des Übungsverlaufs und dem Reinigen der Geräte, konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.