265 Jahre - Große Feuerwehr-Geburtstagsfeier

Üblicherweise gratuliert das Feuerwehrkommando mit einer Abordnung den Mitgliedern persönlich zu runden Geburtstagen. Da Corona im Frühjahr dies leider verhinderte, gab es am 11.11. eine große Geburtstagsfeier mehrerer Jubilare im Rüsthaus.

Bereits im März vollendeten Josef Kronabitter seinen 60er und Horst Puschmann seinen 85er. Später folgten Rupert Krampl, der ebenfalls 60 Jahre alt wurde und zuletzt Karl Kogler vlg. Fuchsbauer, auch mit seinem 60er. Am 11.11. waren daher alle Kameradinnen und Kameraden ins Rüsthaus zur großen 265-Jahr-Feuer geladen.

Nach dem offiziellen Teil, bei dem es neben den Geschenken seitens der Feuerwehr auch eine von unserer Kassierin selbstgebackene Geburtstagstorte gab, waren die Feuerwehrleute von den Geburtstagskindern zu Essen und Getränken eingeladen. Das Buffet, aber auch das Kuchenbuffet ließen dabei keine Wünsche offen, bis in die Morgenstunden wurde gefeiert und die Kameradschaft gepflegt.