Branddienstübung 30.03.2021

Die Herstellung einer Löschwasserzubringung aus offenen Gewässern sowie der Löschangriff vom Tanklöschfahrzeug wurden von einer Gruppe am 30.03. geübt.

Selbstvesrtändlich Coronakonform, mit negativem Test, Maske und soweit möglich Abstand konnte auch diese praktische Übugn über die Bühne gehen. Neben dem Rüsthaus wurde aus der Saggau mit den Gerätschaften des Kleinlöschfahrzeuges eine Saugleitung hergestellt und in weiterer Folge eine Zubringleitung zum Tanklöschfahrzeug. Von hier aus wurde eine C-Löschleitung vorgenommen udn auch die Handhabung des C-Hohlstrahlrohres geübt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden in den nächsten beiden Wochen zwei weitere Übungen mit den restlichen Kameraden mit dem selben Thema durchgeführt.