Fahrsicherheitstraining 30.04.2022

Die zweite Runde im Fahrsicherheitstraining wurde am 30.04. von drei Kameraden im Fahrsicherheitszentrum des ÖAMTC in Lang absolviert.

Wie üblich ging es nach einem kurzen Theorieblock eaus auf die Piste, dort wurden unterschiedliche Szenarien geübt. Die Kameraden konnten dabei vor allem die Handhabung des tonnenschweren Tanklöschfahrzeuges in kritischen Situation, wie etwa beim plötzlichen Auftauchen von Hindernissen oder bei Notbremsungen, wie man sie sonst nicht üben kann, ausprobieren. Somit sind drei weitere unseer Einsatzfahrer wieder ein Stück weit sicherer unterwegs.