Grundausbildung abgeschlossen - Drei neue aktive Kameraden

Eigentlich hätte die Feuerwehrgrundausbildung im Abschnitt und auf Bereichsebene mit der Grundausbildung 2 an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark ja schon in der ersten Jahreshälfte abgeschlossen sein sollen, coronavirusbedingt gab es auch hier Verschiebungen, in etwas abgeänderter Form konnte diese nun am 03.10.2020 abgeschlossen werden. Die FF Hörmsdorf verfügt damit nun über gleich drei neue aktive Feuerwehrleute.

An diesem Vormittag startete man im und ums Rüsthaus Eibiswald nach mehrwöchiger Vorbereitung unter Einhaltung aller Sicherheitsregeln mit der Grundausbildung 1. Eine theoretische Prüfung sowie die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls mit verletzter Person und ein Löschangriff mussten in der Löschgruppe von den Teilnehmern abgearbeitet werden. Die Teilnehmer zeigten sich dabei von Abschnitts-Ausbildungs-Beauftragtem OBI Hans-Jürgen Novak durchwegs gut vorbereitet.

Die sonst eigentlich in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule stattfindende Grundausbildung 2 wurde ebenfalls auf Abschnittsebene abgehalten und mit Ausbildern vor Ort durchgeführt. Entstehungsbrandbekämpfung, Schaumlöschangriff, Leitern, Strahlrohre sowie Rettungsgeräte im Feuerwehrdienst wurden den 18 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald, Hörmsdorf, Lateindorf, Wernersdorf, Wielfresen, Pölfing-Brunn und St. Ulrich im Greith dabei näher gebracht.

Nach einem anstrengenden Tag konnte man die Ausbildung gegen 17.00 Uhr beenden und anschließend nach dem Versorgen der Gerätschaften der Bereichsausbildungsbeauftragte ABI a.D. Rudolf Hofer, für den dies eine der letzten Grundausbildungsabnahmen war, den neuen aktiven Feuerwehrleuten zur bestandenen Prüfung gratulieren, aber auch einiges für ihren zukünftigen Aktivdienst in der Feuerwehr mitgeben.

Wir gratulieren unseren Kameraden Raffael Fürpaß, Christian Michel und Siegfried Stopper, die ab sofort die Einsatzmannschaft verstärken und in ihrer Freizeit für Ihre Sicherheit bereit stehen!

Bilder: FF Eibiswald