Jugendübung - Branddienst

Die Löschwasserentnahme aus offenen Gewässern und die richtige Handhabung des Hohlstrahlrohres übte unsere Feuerwehrjugend bei der Jugendübung am Abend des 17.04.

Unterstützt wurden die Jugendlichen dabei von einigen aktiven Kameraden, allen voran Benjamin Winkler, der erst kürzlich die Grundausbildung 1 abschloss und mit der demnächst stattfindenden Grundausbildung 2 in den Einsatzdienst übernommen werden wird. Mit JFM Raphael Ferlitsch durften wir bei dieser Jugendübung auch wieder ein neues Mitglied in unserer Feuerwehrjugend willkommen heißen.

Bei der Übung selbst stand zunächst der Aufbau einer Saugleitung mit den Gerätschaften aus dem Kleinlöschfahrzeug, in weiterer Folge der Aufbau der Zubring- und Löschleitung und nicht zuletzt die richtige Handhabung des Hohlstrahlrohres am Programm.