Onlineschulung "Gefahren an der Einsatzstelle"

Da ein normaler Übungsbetrieb schon seit einiger Zeit nicht möglich ist, sind nun auch wir in den virtuellen Raum ausgewichen.

Um nicht ganz den Anschluss zu verlieren, werden vorerst Übungen in Form von Onlineschulungen abgehalten. Zwar ersetzen diese keineswegs die praktischen Übungen, bieten aber eine Möglichkeit um zumindest nicht ganz einzurosten.

Am Abend des 05.02. fand die erste Onlineschulung mit dem Thema "Gefahren an der Einsatzstelle" statt. Dabei wurden unterschiedliche mögliche Gefahren, die auf die Feuerwehrleute bei Einsätzen lauern und deren Vermeidung anhand einiger allgemeiner im Feuerwehrdienst gebräuchlicher Merkregeln besprochen. Eine Stunde waren die 13 Kameradinnen und Kameraden mit dem Thema beschäftigt, bevor abschließend noch ein paar allgemeine Punkte zur Sprache kamen - hatte man sich zum Teil, abgesehen von Einsätzen, die in letzter Zeit glücklicherweise aber nur spärlich waren, nun eigentlich schon seit Monaten nicht mehr getroffen.