Teilabschnittsübung auf der Soboth

Ein Waldbrand in der direkten Umgebung des Ortsgebietes Soboth war Annahme der Teilabschnittsübung der Freiwilligen Feuerwehren der Marktgemeinde Eibiswald am 20.05.

Insgesamt 62 Mann rückten zu dem Übungseinsatz aus, darunter eine Gruppe mit unserem Tanklöschfahrzeug. Da auch vermisste Personen vermutet wurden, ging ein Atemschutztrupp der FF Eibiswald zur Menschenrettung in den Wald vor. Die weiteren Feuerwehren stellten Zubringleitungen von Hydranten und offenen Gewässern her und setzten Löschmaßnahmen. So wurde ein Strahlrohr von unserem TLF vorgenommen und drei unserer Kameraden gingen zur Bekämpfung von Glutnestern mit den bereitgestellten Waldbrandrucksäcken vor.