Verkehrsunfall auf der B69 - 31.12.2021

Zu einem Auffahrunfall kam es an Silvester auf der B69 an der Kreuzung mit der Gemeindestraße beim Gasthaus Romantikhof.

Eine Lenkerin fuhr mit ihrem BMW einem VW Tiguan auf, der BMW wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Um 11.10 Uhr wurden wir per stillem Alarm zum Einsatz gerufen, elf Feuerwehrmitglieder mit zwei Fahrzeugen rückten zur in unmittelbarer Nähe zum Rüsthaus gelegenen Unfallstelle aus.

Die Einsatzstelle wurde zunächst abgesichert, ein zweifacher Brandschutz errichtet und die Batterie des BMW abgeklemmt. Die Lenker waren zwar äußerlich unverletzt, die schwangere Lenkerin des BMW wurde aber sicherheitshalber zur Kontrolle von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurden die Fahrzeuge gesichert abgestellt und die Fahrbahn gereinigt. Nach etwas mehr als einer halben Stunde konnte die B69 wieder uneingeschränkt für den Verkehr freigegeben werden.