Branddienstübung 10.09.2008

Wirtschaftsgebäudebrand mit eingeschlossener Person lautete die Übungsannahme der Monatsübung September am 10.09.2008.

Nach eintreffen am Übungsort und Erkundung der Einsatzlage wurde ein Atemschutztrupp zum Ausrüsten geschickt, ein Leiterweg hergestellt und die Löschleitung vorbereitet. Weiters wurde vom Hydranten in unmittelbarer Nähe des Gebäudes eine Zubringleitungzum Tanklöschfahrzeug hergestellt.

Die Suche nach der vermissten Person gestaltete sich besonders schwierig, da der Dachboden mit allerlei Gerümpel vollgeräumt und die Sicht aufgrund der Verrauchung praktisch Null war. Nichts desto trotz konnte unsere Übungspuppe "Zenzi" rasch aufgefunden und gerettet werden.

Nach dem versorgen der Geräte konnten die Kameraden wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

image-1136
image-1137
image-1138
image-1139
image-1140
image-1141