Fahrsicherheitstraining in Lang-Lebring

Am 31.03. und 14.04.2012 besuchten wieder jeweils zwei Kameraden mit dem Tanklöschfahrzeug ein durch den Abschnitt Eibiswald organisiertes Fahrsicherheitstraining im Fahrsicherheitszentrum des ÖAMTC in Lang-Lebring.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung ging es in das Gelände, wo zunächst das präzise Fahren mit den schweren Fahrzeugen geübt wurde. In weiterer Folge trainierten die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung das Kurvenfahren, das Bremsen und das Ausweichen vor Hindernissen auf einem speziellen Rutschbelag, welcher die Bedingungen einer Schneefahrbahn simuliert.

In eindrucksvoller Weise wurde den Kameradinnen und Kameraden dabei vor Augen geführt, wie schnell es zu einem Unfall kommen kann, aber selbstverständlich auch geübt, wie man in einer solchen Situation richtig reagiert. Alles in allem konnten die Teilnehmer sehr viel Wissen und Können mit nach Hause nehmen, um zukünftig mit den LKWs, vor allem bei kritischen Einsatzfahrten, Gefahrensituationen zu vermeiden bzw. richtig zu reagieren.

Zwei weitere Kameraden absolvierten am 21.04.2012 mit dem KLF dieses wertvolle Training, womit nun insgesamt bereits acht Fahrer auf dem TLF und vier Fahrer auf dem KLF ausgebildet sind.

image-2624
image-2625
image-2626
image-2627
image-2628
image-2629
image-2630
image-2631
image-2632
image-2633
image-2634
image-2635