Planspiel 23.04.2012

Einen Verkehrsunfall mit einem Tiertransporter und einen Wohnhausbrand, welcher sich letztendlich als Wirtschaftsgebäudebrand herausstellte, beschäftigte unsere Zugs- und Gruppenkommandanten sowie Funker beim Planspiel am 23.04.2012.

Zunächst mussten aufgrund eines verunfallten Tiertransporters zahlreiche entflohene Schweine eingefangen werden wobei sich auch ein solcher Einsatz als durchaus herausfordernd darstellen kann, wobei in diesem Fall der Feinddarsteller natürlich auch seine Finger im Spiel hatte und den Einsatzleiter forderte.

Der Wirtschaftsgebäudebrand stellte ein Standardszenario im Feuerwehrwesen dar, allerdings mussten von den Kameraden und im speziellen dem Einsatzleiter auch hier einige Herausforderungen, wie ein nahes Wohngebäude und im Gebäude verbliebene Tiere, gemeistert werden.

image-2658
image-2659
image-2660