Teilabschnittsübung in St. Oswald

64 Mann der Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald, Hörmsdorf, Lateindorf, Pitschgau-Haselbach, St Oswald und Soboth bekämpften am Abend des 18.05.2012 einen Brand im Gebäude der Tankstelle St. Oswald ob Eibiswald. Glücklicherweise handelte es sich bei diesem Szenario um die diesjährige Teilabschnittsübung und um keinen Ernstfall.

Neben der Brandbekämpfung galt es noch sechs vermisste Personen im verrauchten Gebäude aufzufinden. Dazu wurde auch ein Atemschutztrupp unserer Feuerwehr eingesetzt. Zusätzlich unterstützten unsere Kameraden die örtlichen Kräfte bei der Brandbekämpfung.

Im Anschluss an die Übung luden die Freiwillige Feuerwehr St. Oswald und die Gemeinde St. Oswald zu einer Jause im Rüsthaus.

image-2689
image-2690
image-2691
image-2692
image-2693
image-2694