Fahrzeugbergung in Haselbach

Am 16.10.2006 wurden wir gegen 8.15 Uhr von unserer Nachbarfeuerwehr Pitschgau-Haselbach zu einer Fahrzeugbergung angefordert.

Nach Auslösung des stillen Alarmes rückten drei Kameraden mit dem KLF zum Einsatzort aus.

Ein Fahrzeug hatte sich, aus uns unbekannten Gründen, selbstständig gemacht, war einen Abhang hinabgerollt und in einem Graben vor dem Sportplatz Pitschgau gelandet.

Mittels Hebekissen wurde das Fahrzeug gehoben, um Schalltafeln unterzulegen und das Fahrzeug mit dem Gemeindetraktor ohne weitere Beschädigung zu bergen.

Die FF Hörmsdorf stand rund eine Stunde im Einsatz.

image-476
image-477