Kellerbrand in Sterglegg

Zu einem Kellerbrand wurde die FF Hörmsdorf am 03.11.2006 um 16.34 Uhr durch die FF Eibiswald angefordert.

Wir rückten mit TLF und MTF und 11 Mann zum Einsatzort aus. Während der Anfahrt wurde bereits Brand unter Kontrolle gemeldet und, dass nur mehr ein Atemschutzreservetrupp benötigt wird.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort und dem Ausrüsten mit schwerem Atemschutz musste unser Trupp dann noch in den Einsatz gehen, um die Räume zu belüften, da sich der Brandrauch im ganzen Haus ausgebreitet hatte.

Nach ca. einer Stunde konnten beide Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken.

image-487
image-488
image-489
image-490