Fahrzeugbergung beim Freibad Eibiswald

Erneute Fahrzeugbergung für unsere Feuerwehr am 29.11.2008.

Um 7.41 Uhr wurden wir per stillem Alarm zu dem Einsatz beim Freibad Eibiswald gerufen. Eine Autolenkerin hatte in einer leicht zu unterschätzenden Kurve auf der frisch geräumten Fahrbahn die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren und war in den Straßengraben gerutscht.

Sieben Mann rückten mit KLF und TLF aus und konnten das Fahrzeug rasch und nur unwesentlich beschädigt mit der Seilwinde bergen. Nach 30 Minuten war der Einsatz beendet.

image-1246
image-1247
image-1248
image-1249