Unwetter über dem Bezirk

Ein kurzes und heftiges Unwetter zog am Abend des 22.08.2009 über den südlichen Teil des Bezirkes.

Glücklicherweise fielen die Schäden etwas moderater als bei den letzten Unwettern bzw. als in den Nachbarbezirken aus. Die FF Hörmsdorf wurde gegen 20.30 Uhr telefonisch zu Kellerauspumparbeiten gerufen. 3 Mann, welche gerade im Rüsthaus anwesend waren rückten mit dem TLF aus. Da der Einsatz von Tauchpumpen aufgrund des Wasserstandes nicht mehr möglich war, wurde kurzerhand ein Naßsauger von der FF Schwanberg organisiert um den Keller trockenzulegen.

In weiterer Folge wurde ein Abwasserkanal, welcher verstopft war und letztenendes auch mitschuld an der Überflutung war, zumindest teilweise, gereinigt, um eine weitere Überflutung bei den nächsten Regenschauern zu verhindern. Unsere Feuerwehr stand bis ca. 00.30 Uhr im Einsatz.

image-1576