Auspumparbeiten in Hörmsdorf

Am 08.02.2012 wurden wir von der Gemeinde Pitschgau verständigt, dass in Hörmsdorf nach einem Wasserrohrbruch in einem Keller Auspumparbeiten durchzuführen wären.

Nach telefonischer Verständigung rückten vier Kameraden mit dem TLF und dem MTF zur angegebenen Einsatzadresse aus. Ein Einsatz von Tauchpumpen war aufgrund des glücklicherweise geringen Wasserstandes nicht notwendig, das Wasser wurde mit dem Nasssauger abgepumpt. Nach rund einer Stunde stellten die Kameraden die Einsatzbereitschaft wieder her.

image-2580
image-2581
image-2582