Schaumangriffsübung

Am 28.06.2008 traf sich die Feuerwehrjugend um eine weitere Ausbildungseinheit durchzuführen.

Beübt wurde dabei ein Angriff mittels Löschschaum. Zuerst wurde den Jugendlichen der Sinn des Arbeitens mit Schaum erklärt und anschließend die Durchführung.

Dannach erfolgte endlich der nasse Schaumangriff, wobei zuerst mit dem Mittelschaumrohr und dann mit dem Schwerschaumrohr gearbeitet wurde, um den Jugendlichen ein Gefühl für den Unterschied zu geben.

Natürlich gehört auch das Formalexerzieren zu einem Feuerwehrmann bzw. einer Feuerwehrfrau, und so wurde, nach dem versorgen der Gerätschaften, auch dies noch geübt.

image-981
image-982
image-983
image-984
image-985
image-986
image-987
image-988