Jugendübung 22.02.2017

Die Themen Funk, Knotenkunde und nicht zuletzt der Rüsthausumbau waren Themen der ersten Jugendübung 2017.

Nicht nur die aktiven Kameraden erhielten neue Räumlichkeiten, auch die Jugend erhielt neue Spinde im Keller, in denen sie ihre Ausrüstung, wie etwa Jugendjacken und Jugendhelme, lagern. Darüber hinaus erhielten unser Nachwuchsfeuerwehrkräfte auch eine Einschulung in die neuen Räumlichkeiten und die dazugehörende Technik.

Weitere Themen waren diesmal der Feuerwehrfunk sowie die Knotenkunde, den auch die neue Bewerbssaison steht bald vor der Tür.

image-5842
image-5843
image-5844
image-5845