Frühschoppen und Entenrennen

Herrliches sommerliches Wetter ließ am 17.08. zahlreiche Besucher zu unserem diesjährigen Frühschoppen und Entenrennen pendeln.

Ab 11.00 Uhr sorgte das Almland Trio für Stimmung, die Kameradinnen und Kameraden sowie dankenswerterweise viele freiwillige Helfer, verköstigten die Gäste mit Speis und Trank. Höhepunkt war auch in diesem Jahr das Entenrennen. Um 14.30 Uhr starteten insgesamt 1000 kleine gelbe Plastikenten von der Johannesbrücke in Eibiswald zum diesmal sehr rasanten Wettrennen. Fast hätte man übersehen, das bereits nach nur rund einer halben Stunde, die Saggau führte an diesem Tag leichtes Hochwasser und bei normaler Fließgeschwindigkeit beträgt die Rennzeit rund eineinhalb Stunden, bereits zum Zieleinlauf hinter dem Rüsthaus ansetzten.

Zahlreiche Interessierte ließen es sich nicht nehmen den Zieleinlauf zu beobachten. Insgesamt wurden Bargeld- und Gutscheinpreise im Wert von über € 2000,- an die ersten 71 Entenbesitzer ausgeschüttet. Glücklicher Sieger und damit Gewinner des € 300,- Bargeldpreises war diesmal Franz Hafner aus Hörmsdorf. Nach der Siegerehrung ließ man den Nachmittag gemütlich mit dem Almland Trio und stromloser Musikunterhaltung am Weinstand ausklingen.

Die FF Hörmsdorf dankt allen Gästen, die uns mit ihrem Besuch vor allem in finanzieller Hinsicht unterstützten, steht doch die Anschaffung des neuen Tanklöschfahrzeuges, zu dem auch wir einen nicht unerheblichen finanziellen Teil selbst mit Einnahmen aus unseren Festen beitragen, kurz bevor.

image-3971
image-3979
image-3978
image-3977
image-3976
image-3975
image-3974
image-3973
image-3972
image-3962
image-3970
image-3969
image-3968
image-3967
image-3966
image-3965
image-3964
image-3963