Maibaumaufstellen in Eibiswald

Erstmalig stellten am 30.04.2016 die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald, Hörmsdorf und Pitschgau-Haselbach gemeinsam den Eibiswalder Gemeindemaibaum auf. Bisher war dies Aufgabe der FF Eibiswald, nach der Gemeindestrukturreform beschloss man, wie inzwischen bei vielen anderen Aktivitäten, auch hier Einigkeit zu zeigen und den Baum gemeinsam aufzurichten.

Gemeinsam marschierte man mit dem Maibaum vom Bauhof Eibiswald Richtung Hauptplatz wo, nach der Ansprache des Bürgeremeisters und begleitet von Marktmusikkapelle, Männergesangsverein und Klöpferchor sowie Harmonikaspieler, der Baum aufgestellt wurde. Aus Sicherheitsgründen wurde wie üblich mit einem Ladekran gesichert.

Nach rund einer Stunde stand der Baum, anschließend marschierte man, begleitet von der Marktmusikkapelle Eibiswald, vom Hauptplatz zum Kirchplatz, wo der Abend im Gasthaus Klöpferkeller seinen Ausklang fand.

image-5302
image-5303
image-5304
image-5305
image-5306
image-5307
image-5308
image-5309
image-5310